Hin und Her Schauen auf dem Schännerberg

Federispitz
Ein Blick vom Zürcher Oberland gegen Osten fällt schnell auf die beiden Nagelfluh-Berge Speer und Federispitz. Letzterer auch mal als Schännerberg betitelt, bietet schöne Weitsichten ins Glarner Haupttal, den Walensee und das Mittelland. Um all diese Aussichten geniessen zu können, lohnt es einen Rundweg zu wählen. Wir entschieden uns für eine entsprechende Route ab Alp …

Frohes E-Bike Fahren vom Walensee ins Appenzell

Am Samstag den 13. Juni starteten wir bei schönstem Wetter in Sargans zu unserer 2-Tages E-Bike Tour. Trotz dem Wissen, dass es auf Sonntag einen starken Wetterumschwung geben würde, ging es voller Freude los. Nach einer schönen Fahrt der Seez entlang machten wir einen Kaffeehalt in Walenstadt. Direkt beim Hafen genossen wir mit Blick auf …

2-Tages E-Biketour Region Sarganserland-Liechtenstein

31. Mai und 1. Juni 2020 Bei schönstem Wetter starteten wir unsere 2-Tages E-Bike Tour in Sevelen, SG, in Richtung Sargans. Kurz nach Sargans fuhren wir mit unseren Bikes weit oberhalb der Walensee-Autobahn Richtung Flums, hinauf bis zum Berghotel Sässliwiese. Von dort fuhren wir weiter zum Berghotel Schönhalden und zur Schweizer Familie Feuerstelle welche sich …

E-Bike Tagestour Palfries (Route 477 Schweiz Mobil)

Wiederum bei schönstem Wetter starteten wir am 10. Mai 2020 unsere E-Bike Rundtour «Palfries-Panoramaroute» Nr. 477. Eine Rundtour mit spektakulärem Übergang über die wilde und ursprüngliche Hochebene Palfries. Mit den Autos ging es bis nach Trübbach. Dort parkten wir unsere Autos beim Fussballplatz. Entlang der Route Nr. 477 ging es sofort aufwärts Richtung Bergstation der …

…und mittendrin vermutlich die Übrigbleibsel eines Birkhuhns

Sapün-Medergen (links im Hintergrund die Chüpfenflue)
Schneeschuhtour im Bündner Schanfigg Früh am Morgen wanderten meine Tochter und ich von Langwies ins Hochtal Sapün und weiter in einem langgezogenen Halbkreis über Medergen zurück nach Langwies. Zu dieser Jahreszeit schafft es die Sonne noch nicht über die Chüpfenflue und so lagen die wenigen Häuser von Dörfji (Sapün) im kalten morgendlichen Schatten. Die Walserdorf …

Pulver gut in St. Antönien

Tiefblauer Himmel über dem Prättigau Die ursprüngliche Absicht unserer Schneeschuhtour war der Aufsteig zum Nollen nahe beim Saaser Calanda im Prättigau. Die Verhältnisse machten uns aber einen klitzekleinen Strich durch die Rechnung. Eine als "erheblich" eingestufe Lawinengefahr und 30 - 50 cm Neuschnee drängten uns dazu, den letzten Teil der Tour abzuändern. Nicht mehr die …

Schneeschuhtour Gamperfin 2020

Nachdem wir alle Teilnehmer zusammen hatten, konnten wir uns für die Schneeschuhtour Gamperfin bereit machen. Nach einer kurzen Einführung über Schneeschuhe und wie man damit umgeht, starteten wir bei überraschend guten Schneeverhältnissen die Tour mit sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Es herrschte Sonnenschein mit einzelnen kleinen Wolken. Durch den Tischriedwald und einem national geschützten Hochmoor führte …

Auf den Spuren des Eis im Engadin

Gletschertor Roseg-Gletscher - Gletscher-Erlebniswelt Chamanna Coaz
Vergangene Entwicklungen hinterliessen ihre Spuren in der Landschaft, manchmal auf den ersten Blick erkennbar, oftmals erst bei genauerem Hinsehen. Vieles drängte sich uns geradezu auf, anderes galt es zu suchen. Zum Beispiel die offensichtlich und über 50m vor uns auftürmende Gletschermoräne aus der Endphase der Kleinen Eiszeit vor knapp 200 Jahren, die die Spuren der …

Rundtour um die Drusenfluh

Dri Türm Rätikon
Im Auftrag der Appenzeller Wanderwege zwei Tage hin und her zwischen den beiden Ländern Österreich und Schweiz, stets rund um die riesige, aus schroffem Kalk bestehende, Drusenfluh. Schweizertor Drusenfluh Es gäbe viel zu erzählen aus der Geschichte der vielen Grenzübergänge im Rätikon, wir aber genossen die ruhigen Zeiten und waren immer aufs Neue beeindruckt von …