21. / 22. März 2020

Schneeschuhtage Bivio / Julier


Samstag und Sonntag
Freitag Nachmittag: LVS Ausbildung



Beschreibung
Das Gebiet um Bivio und den Julierpass eignet sich bestens für eindrückliche Schneeschuhtouren. Das aktuelle Wetter und die vorherrschenden Schneeverhältnisse bestimmen die Routenwahl.
Beide Tagestouren orientieren sich an 4 – 6h Marschzeit sowie ca. +/- 900 Höhenmetern.
Für Interessierte führe ich am Freitag Nachmittag ein LVS-Training auf der Trainingsanlage im örtlichen Skigebiet durch.

Treffpunkt
Wichtig: Anreise am Vortag, Freitag, 20. März!
12:00 Uhr Hotel Post Bivio für das LVS-Training
oder 19:00 Uhr im Hotel für das gemeinsame Abendessen

Ausrüstung
Gute Kleidung, hohe Schuhe, Schneeschuhe und Stöcke; Schaufel, Sonde und LVS
fehlende Ausrüstung kann gemietet werden

Anforderungen
Technische Anforderungen: WT3 – anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Konditionelle Anforderungen: ziemlich anstrengend

Kosten pro Person
Ca. 310.– Preis für 2 Übernachtungen pro Person im DZ mit HP im Hotel Post Bivio & Spesen Tourenleiter

Preise und Bedingungen Hotel Post Bivio, für Halbpension
138.– bis 151.– pro Person und Nacht im Doppelzimmer
10.– Kurzaufenthaltszuschlag
22.– pro Person und Nacht Einzelzimmerzuschlag
Bedingungen für Stornierungen:
30-14 Tage vor Ankunft: kostenlos
14 Tage vor Ankunft: 100%

Auskunft und Anmeldung
martin.keller@alpenwandern.ch
+41 79 669 7540
– oder –
Ich führe diese Tour auch für den SAC durch. Mitglieder können sich auf dem Tourenportal der SAC Sektion Bachtel anmelden.

Wanderleitung: Martin